Koinor bei Tschannen


Koinor ist ein renommierter Hersteller von hochwertigen Polstermöbeln, der seit Jahrzehnten für höchste Qualität, innovatives Design und herausragenden Komfort steht. Das Unternehmen versteht es meisterhaft, traditionelle Handwerkskunst mit modernster Technologie zu vereinen, um Produkte zu schaffen, die nicht nur funktional sind, sondern auch ästhetisch ansprechend und langlebig.

In einer Welt, die von Hektik und Stress geprägt ist, bietet Koinor einen Rückzugsort der Entspannung und des Wohlbefindens. Die Möbelstücke von Koinor sind nicht nur darauf ausgelegt, höchsten Komfort zu bieten, sondern auch durch technische Features das Erlebnis der Entspannung zu maximieren. Ob integrierte Massagefunktionen, verstellbare Rückenlehnen oder innovative Polstermaterialien – jedes Detail wird sorgfältig durchdacht, um den Bedürfnissen der Kunden gerecht zu werden.

Darüber hinaus legt Koinor großen Wert auf Design und Ästhetik. Die Möbelstücke sind nicht nur funktional, sondern auch ein Blickfang in jedem Raum. Mit einer breiten Palette an Stilen, Farben und Materialien können Kunden ihre persönliche Note in ihre Wohnräume einbringen und gleichzeitig von der Qualität und Eleganz der Koinor-Produkte profitieren.

Das Prinzip der Perfektion, das Koinor seit jeher verfolgt, spiegelt sich in jedem einzelnen Möbelstück wider. Von der Auswahl der Materialien über die Fertigung bis hin zur Endkontrolle wird höchste Präzision und Sorgfalt angewendet, um sicherzustellen, dass jedes Produkt den hohen Standards von Koinor entspricht.

In einer Welt, die von Schnelllebigkeit und Stress geprägt ist, bietet Koinor einen Zufluchtsort der Ruhe und Entspannung – ein Ort, an dem Komfort, Design und Qualität Hand in Hand gehen, um ein unvergleichliches Erlebnis zu schaffen.

koinorinnovation

Highlights der Marke

  • Koinor bevorzugt den Wirtschaftsstandort Deutschland für die Realisierung individueller Kundenwünsche.
  • Alle Produkte werden in Deutschland hergestellt.
  • Jedes Möbelstück wird sorgfältig von Hand gefertigt und genau nach Kundenwunsch hergestellt.

 

Funktionen

Gebrauchseigenschaften

Bezüge

Koinors Auszeichnungen



KOINOR-Produkte tragen das renommierte "Goldene M" Gütezeichen, welches für höchste Standards steht. Es bürgt für Umwelt- und Gesundheitsschutz, sorgfältige Materialauswahl, sowie für eine zuverlässige statische und dynamische Behandlung. Zudem garantiert es das dauerhafte Verhalten der Möbel und die strikte Einhaltung gesetzlicher Vorschriften.

"Made in Germany" im Kontext von Möbeln verkörpert eine Vielzahl von Werten: ausgezeichnetes Design, Innovation, hochwertige Qualität, Zuverlässigkeit und Sicherheit. Es steht auch für das Schaffen von Werten, indem es auf Beständigkeit und den Besitz von Werten hinweist.


KOINOR kennzeichnet stolz ihre Produkte mit dem Emissionslabel der Deutschen Gütegemeinschaft Möbel. Dieses Label basiert auf Schadstoffprüfungen und wird ausschließlich von der Deutschen Gütegemeinschaft Möbel vergeben.


Koinors Auszeichnungen



KOINOR-Produkte tragen das renommierte "Goldene M" Gütezeichen, welches für höchste Standards steht. Es bürgt für Umwelt- und Gesundheitsschutz, sorgfältige Materialauswahl, sowie für eine zuverlässige statische und dynamische Behandlung. Zudem garantiert es das dauerhafte Verhalten der Möbel und die strikte Einhaltung gesetzlicher Vorschriften.

"Made in Germany" im Kontext von Möbeln verkörpert eine Vielzahl von Werten: ausgezeichnetes Design, Innovation, hochwertige Qualität, Zuverlässigkeit und Sicherheit. Es steht auch für das Schaffen von Werten, indem es auf Beständigkeit und den Besitz von Werten hinweist.


KOINOR kennzeichnet stolz ihre Produkte mit dem Emissionslabel der Deutschen Gütegemeinschaft Möbel. Dieses Label basiert auf Schadstoffprüfungen und wird ausschließlich von der Deutschen Gütegemeinschaft Möbel vergeben.


Mit Stolz hat KOINOR den "Klimapakt für die Möbelindustrie" unterzeichnet. In Kooperation mit Experten werden der CO2-Fußabdruck ermittelt, um gezielte Maßnahmen zur Reduzierung von Emissionen zu identifizieren. Dies unterstreicht das Engagement für Umweltschutz und eine nachhaltige Zukunft.


Die Deutsche Gütegemeinschaft Möbel hat KOINOR als klimaneutralen Möbelhersteller gemäß den Richtlinien des RAL-Gütezeichens 435 "Möbelherstellung Klimaneutral" zertifiziert.

Koinors Handwerk

Koinor verkörpert die Verbindung von traditionellem Handwerk mit moderner Produktionstechnologie. Trotz fortschrittlicher Fertigungsanlagen bleibt das Polstern eine Kunst, die von Menschen mit einem über viele Generationen vererbten handwerklichen Geschick ausgeführt wird. Diese Leidenschaft und Hingabe für das Handwerk prägt jedes unserer Produkte und ist ein wesentlicher Bestandteil der Identität von Koinor.

Erfahrene Polstermeister und talentierter Nachwuchs arbeiten unter optimalen Bedingungen, um sich voll und ganz der Perfektion Koinors edlen Polstermöbel widmen zu können. Dabei legen sie großen Wert darauf, dass jede einzelne Komponente ihrer Möbel mit höchster Präzision und Sorgfalt gefertigt wird.

Durch diese einzigartige Kombination aus traditionellem Handwerk, modernster Produktionstechnologie und dem Streben nach Perfektion entstehen qualitativ erstklassige und dennoch erschwingliche Polstermöbel, auf die unsere Kunden vertrauen und die ihnen täglich Freude bereiten.

Herstellung

Unsere Entscheidung, alle unsere Produkte an unseren Standorten in Michelau, Maroldsweisach und Weismain zu produzieren, entspringt einem klaren Ziel: die individuellen Kundenwünsche schnell und mit höchster Qualität zu erfüllen. Diese Standorte im Norden Bayerns, einem traditionellen Zentrum für Polsterhandwerk, bieten ideale Bedingungen für unsere Produktion. Hier arbeiten etwa 450 Mitarbeiter daran, die Vision unserer Kunden in hochwertige Produkte umzusetzen. Von der Auftragsannahme bis zur Auslieferung wird jeder Schritt sorgfältig optimiert, um maximale Effizienz und Qualität zu gewährleisten. Unser Werk in Michelau gilt als eines der modernsten Polstermöbelfertigungen Europas und beeindruckt Besucher mit innovativer Technologie auf einer Fläche von über 25.000 Quadratmetern. Diese Investition in moderne Industrieproduktion spiegelt sich nicht nur in der Qualität unserer Produkte wider, sondern auch in unserem stolzen "Made in Germany"-Erbe und unserem Engagement für Exzellenz.

koinormadeingermany

Koinors Handwerk

Koinor verkörpert die Verbindung von traditionellem Handwerk mit moderner Produktionstechnologie. Trotz fortschrittlicher Fertigungsanlagen bleibt das Polstern eine Kunst, die von Menschen mit einem über viele Generationen vererbten handwerklichen Geschick ausgeführt wird. Diese Leidenschaft und Hingabe für das Handwerk prägt jedes unserer Produkte und ist ein wesentlicher Bestandteil der Identität von Koinor.

Erfahrene Polstermeister und talentierter Nachwuchs arbeiten unter optimalen Bedingungen, um sich voll und ganz der Perfektion Koinors edlen Polstermöbel widmen zu können. Dabei legen sie großen Wert darauf, dass jede einzelne Komponente ihrer Möbel mit höchster Präzision und Sorgfalt gefertigt wird.

Durch diese einzigartige Kombination aus traditionellem Handwerk, modernster Produktionstechnologie und dem Streben nach Perfektion entstehen qualitativ erstklassige und dennoch erschwingliche Polstermöbel, auf die unsere Kunden vertrauen und die ihnen täglich Freude bereiten.

koinortrditionelleshandwerk

Herstellung

Unsere Entscheidung, alle unsere Produkte an unseren Standorten in Michelau, Maroldsweisach und Weismain zu produzieren, entspringt einem klaren Ziel: die individuellen Kundenwünsche schnell und mit höchster Qualität zu erfüllen. Diese Standorte im Norden Bayerns, einem traditionellen Zentrum für Polsterhandwerk, bieten ideale Bedingungen für unsere Produktion. Hier arbeiten etwa 450 Mitarbeiter daran, die Vision unserer Kunden in hochwertige Produkte umzusetzen. Von der Auftragsannahme bis zur Auslieferung wird jeder Schritt sorgfältig optimiert, um maximale Effizienz und Qualität zu gewährleisten. Unser Werk in Michelau gilt als eines der modernsten Polstermöbelfertigungen Europas und beeindruckt Besucher mit innovativer Technologie auf einer Fläche von über 25.000 Quadratmetern. Diese Investition in moderne Industrieproduktion spiegelt sich nicht nur in der Qualität unserer Produkte wider, sondern auch in unserem stolzen "Made in Germany"-Erbe und unserem Engagement für Exzellenz.

Funktionen

Viele Modelle sind mit raffiniert integrierten Funktionen ausgestattet, die individuelles Entspannen ermöglichen. Durch variable Sitztiefe oder -neigung sowie bewegliche Lehnen bieten sie eine breite Palette an Sitz- und Liegepositionen. Trotz dieser Vielseitigkeit bleibt das ästhetische Erscheinungsbild der Sofas erhalten, denn sie zeigen nicht auf den ersten Blick, welche Funktionen sie beherbergen. Dies unterstreicht, dass umfangreiche Funktionalität nicht auf Kosten eines eleganten Designs gehen muss.

Für komplexere Produkte liegen technische Anleitungen bei. Die Verstellung erfolgt je nach Modell entweder manuell, mittels Gasdruckfeder oder elektrisch mit Motor.

Damit die integrierte Technik langfristig zuverlässig funktioniert, ist eine sorgfältige Handhabung unerlässlich. Insbesondere sollte darauf geachtet werden, bewegliche Arm- und Rückenlehnen sowie Kopfteile oder verstellbare Fußteile bei Liegen nicht als Sitzfläche zu nutzen, da sie hochwertige Funktionsgelenke enthalten, deren Belastbarkeit auf maximal 30 kg begrenzt ist.

Es empfiehlt sich grundsätzlich, alle beweglichen Teile gleichzeitig in der Mitte oder gleichzeitig rechts und links anzufassen und zu bedienen, um zu verhindern, dass Beschläge durch einseitige Handhabung verzogen oder beschädigt werden. Funktionsteile benötigen Spielraum, damit sich ihre Funktion reibungslos bedienen lässt. Es kann daher vorkommen, dass sich leichte Wellen oder Falten zeigen, die durch die erforderliche Bezugsgröße entstehen. Unter Umständen können auch fertigungsbedingt Zwischenräume (Spalte) auftreten, abhängig von der Bezugsart und -dicke. Sollten sich Nähte oder Kanten während des Gebrauchs verschieben, können sie einfach mit der flachen Hand in die gewünschte Position gestrichen werden.

Zur Sicherheit der Benutzer ist darauf zu achten, dass sich während der Verstellung keine Personen oder Haustiere im Bewegungsradius vor, hinter oder unter den verstellbaren Teilen des Modells befinden.

Gebrauchshinweise

Allgemeine Gebrauchsspuren:
Polstermöbel entwickeln mit der Zeit normale Gebrauchsspuren, die keine Rückschlüsse auf Verarbeitung und Qualität zulassen.
Diese Echtheitszeichen sind unvermeidlich und beeinflussen nicht die Nutzungsdauer des Materials.

Licht, Wärme und Hitze:
Leder sollte vor direkter Sonne, intensivem Licht und übermäßiger Wärme geschützt werden.
Direkte Sonneneinstrahlung kann das Material ausbleichen lassen, besonders bei naturbelassenem Leder.
Ein Abstand zu Heizkörpern ist ratsam, um eine poröse oder brüchige Textur zu vermeiden.
Starken Hitzequellen wie Heizkissen oder heißen Flüssigkeiten sollte vermieden werden.

Faltenbildung:
Bezüge können sich unter Einfluss von Körperwärme und -gewicht leicht verformen und "Wellen" bilden.
Dies hat keinen Einfluss auf die Qualität des Materials und ist besonders bei großflächigen Polsterungen zu erwarten.

Farbveränderungen bei bestimmten Materialien:
Bestimmte Stoffe wie Jeans können abfärben und sollten daher nicht auf hellen Bezügen verwendet werden.
Auch andere nicht farbechte Textilien können zu Verfärbungen führen.

Haustiere:
Tierkrallen und -speichel können Materialien beschädigen, daher ist eine gute Erziehung der Haustiere ratsam.

Lose Kissen:
Bei Modellen mit losen Kissen können sich diese während des Gebrauchs verschieben, lassen sich jedoch leicht wieder in Position bringen.
Kissen sollten regelmäßig aufgeklopft werden, um ihre Form zu erhalten.

Belastbarkeit:
Maximale Belastbarkeit für verschiedene Produkte wird angegeben, z.B. Sessel & Stühle max. 130 kg, 2-Sitzer max. 200 kg usw.

Veränderung der Sitzhärte:
Polsterungen passen sich dem Körpergewicht an und verändern im Laufe der Zeit ihre Härte.
Eine gleichmäßige Nutzung aller Sitzelemente wird empfohlen, um eine einseitige Verformung zu vermeiden.

Bezugsmaterialien

Die Wahl des Bezugs ist eine entscheidende Komponente beim Möbelkauf, die den Gesamteindruck vervollständigt und maßgeblich zum Sitzkomfort beiträgt. Verschiedene Anforderungen wie Natürlichkeit, Robustheit und Pflegeleichtigkeit spielen hierbei eine Rolle und variieren je nach persönlichem Geschmack. In unserer Kollektion bieten wir eine Vielzahl von Bezügen an, um den individuellen Vorlieben gerecht zu werden.

Kennzeichnung der Materialien:
Jedes Material ist entsprechend seiner Leistungseigenschaften gekennzeichnet, wie z.B. Scheuerbeständigkeit, Reib- und Lichtechtheit sowie Pflegehinweise.
Diese Informationen finden Sie auf den Etiketten unserer Musterkollektion im Handel und in unserer Kollektionsübersicht.

Farbabweichungen und Naturprodukte:
Farbabweichungen zwischen Muster und verarbeitetem Material können chargen- oder fertigungsbedingt auftreten.
Leder als Naturprodukt kann in Struktur und Farbe vom Muster abweichen. Auch bei Stoffen können produktionstechnisch bedingte Farbabweichungen auftreten.

Faltenbildung und Bezugsarten:
Je nach Farbe, Stärke und Struktur des gewählten Materials kann sich das Faltenbild eines Polstermöbels unterschiedlich zeigen.

Eignung der Materialien:
Nicht alle Materialien sind für jedes Modell gleichermaßen geeignet. Die Eigenschaften wie Stärke, Steifigkeit und Elastizität können die Eignung beeinflussen.
In der Produktinformation der Preisliste ist angegeben, ob ein Material für das jeweilige Modell geeignet ist.

Nahtbild und Modellunterschiede:
Das Nahtbild kann zwischen Leder- und Textilbezügen sowie je nach Modell variieren.
Bei Lederbezügen können zusätzliche Zwischennähte erforderlich sein, insbesondere bei großen Flächen.
Bestimmte Ziernähte sind bei Stoffbezügen aufgrund von Materialbeschränkungen möglicherweise nicht umsetzbar.
 

Jetzt Termin vereinbaren für eine Koinor Beratung



Kontaktformular
Die mit einem Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.
Datenschutz